Gästebuch

Sie lesen Seite 1 von 5

Gehe zu 1 2 3 4 5 - Nächste Seite

Neuen Eintrag schreiben

Eintrag von Corinna aus Bochum am 22.11.2014:

Liebe ihn/ sie einfach

Auch ich bin sehr dankbar für dieses Buch und würde soo gern andere Frauen kennen lernen, die ebenfalls im Prozeß innerhalb einer Beziehung mit diesem Thema stehen.

Eintrag von Martina aus Region Stuttgart am 07.04.2013:

Dank und Wunsch nach mehr

Vielen Dank für dieses hervorragende Buch! – Ich habe es in zweieinhalb Tagen verschlungen. Und danke für diesen wunderbar offenen und positiven Schluss! - Schon das erste Kapitel: Diese endzeitartige Katastrophenstimmung! Für was eigentlich? – Aber so ist das nun einmal bei diesem Thema.
Dennoch: Ein Aspekt kommt für mich etwas zu kurz oder er fehlt nahezu: Was sich Frauen in ca. 200 Jahren erkämpft haben, diese Vielfalt und Freiheit in der Kleidung, warum sollte das Männern nicht ebenso zustehen bzw. was liegt näher, als dass das Männer auch für sich in Anspruch nehmen wollen? – Und warum sollte nicht damit die starre Grenzziehung zwischen den Geschlechtern etwas in Bewegung kommen?
Vorbild und Vorreiterin ist für mich, gerade auch als Musiker, in dieser Hinsicht George Sand (1804 - 1876), geborene Amandine Aurore Lucile Dupin de Francueil, die berühmte Geliebte von Frederic Chopin, die als Schriftstellerin bekanntlich gerne Männerkleidung trug und Zigarren rauchte und sich sogar einen männlichen Vornamen zulegte und dennoch ganz Frau blieb, ein glänzender Mittelpunkt von hervorragenden Persönlichkeiten ihrer Zeit...
Für mich ist das Tragen von Röcken, Feinstrümpfen und Pumps, einschließlich Nagellack, Schmuck etc. eine Huldigung an die Lebensfreude (wie das im Buch ja auch zur Geltung kommt!), an Schönheit und gerne auch an die Weiblichkeit. – Viele Männer haben die gleiche Freude wie Frauen daran! – Nur der Mut und die Authentizität von mehr Männern kann das verzerrte Bild im landläufigen Bewusstsein korrigieren.

Viel Erfolg weiterhin!

Herzlichst grüßt Martina
verheiratet, drei erwachsene Kinder

Eintrag von chris aus Düsseldorf am 08.03.2013:

danke

Hallo Frau Voss,

als selbst betroffener möchte ich mich einfach nur für das Buch bedanken. Es hat mir sehr geholfen ein besseres Verständnis für meine Partnerin zu entwickeln, denn ehrlich gesagt bin ich erst durch Ihre Gedanken auf das eine oder andere aufmerksam geworden, gleichzeitig hat es mir geholfen, mich selbst noch einmal zu reflektieren und darüber nachzudenken Wer ich bin.
danke
Chris

Eintrag von cassy am 14.04.2012:

Lese grad ihr Buch

Liebe Katharina,
ich habe mir endlich Ihr Buch geholt.
Auch ich finde mich darin wieder ,als ob sie in meine Seele sehen würden..



LG cassy

Eintrag von Sindy Schwarzer aus Hessen am 07.03.2012:

Wiedererkennung

Liebe Katharina Voss,

als "Autorenkollegin" möchte ich mich für dieses äußerst hilfreiche Buch bedanken! Der Wiedererkennungswert beim Lesen war für mich unschätzbar.

Sie lesen Seite 1 von 5

Gehe zu 1 2 3 4 5 - Nächste Seite

Neuen Eintrag schreiben
© 2015 Katharina Voss
Jetzt als Taschenbuch oder eBook bestellen!

Buch-Cover Frauensachen
Paperback, 232 Seiten, ISBN 978-1-5058-1864-2

Jetzt für 9,99 € als Taschenbuch bestellen:

Bei Amazon.de bestellen

Jetzt für 3,99 € als eBook bestellen:

Bei Amazon.de bestellen