Gästebuch

Sie lesen Seite 3 von 5

Gehe zu Vorige Seite - 1 2 3 4 5 - Nächste Seite

Neuen Eintrag schreiben

Eintrag von Dana am 26.02.2011:

Vieles kam mir bekannt vor

Liebe Katharina Voss

Ich habe das Buch förmlich verschlungen. Beim lesen kam mir doch so Manches bekannt vor. Leider erreichen Sie mit dem Buch nur einen kleinen Personenkreis, von meist selbst betroffenen Personen. Eigentlich müßte das Buch verfilmt und zur besten Fernsehzeit ausgestrahlt werden um die Masse aufzuklären. Allerdings stelle ich auch immerwieder fest, das ich, wenn ich mich als Crossresser zu erkennen gebe, bei meinen Mitmenschen eher auf Interesse als auf Ablehnung stoße.
Ich habe mich erst nach 27 Jahren Ehe meiner Frau anvertraut und kann nur Jedem raten es mir gleichzutun und nicht solange zu warten wie ich.

Liebe Grüße
Dana (Crossdresser)

Eintrag von Andreas am 25.11.2010:

Absolut empfehlenswert. Ihr Buch sollte auf die Bestsellerliste oder noch sehr viel bekannter werden

Gespannt war ich die ganze Zeit auf den Schluss und für welche Zukunft sich die beiden entscheiden werden. Sie haben absolut Recht und so muss es wirklich sein. Da ist nur zu hoffen, dass der Partner es akzeptieren kann und einen so annimmt, wie man ist.

Vielleicht erhöht sich durch ihr Buch auch die Akzeptanz und das Verständnis für unser Bedürfnis. Es gibt einfach zu viele Vorurteile und Normen. Man(n) wird da immer gleich in eine gewisse Schublade gesteckt.

Die Problematik in der Partnerschaft ist sehr gut beschrieben, wenn diese meiner Erfahrung nach leider sogar noch größer ist. Vielleicht schaffen wir es ja ebenso wie Sie.

Vielen herzlichen Dank, alles Gute und viel Erfolg weiterhin, auch mit diesem super Buch.

Yvette

Eintrag von Ellen aus Hamburg am 18.11.2010:

Danke

Liebe Frau Voss.

Danke für dieses Buch! Ich habe es regelrecht verschlungen und meiner Frau als "Betroffene/Angehörige" hat es ebenfalls im Urlaub gelesen.
Sie schildern sehr eindringlich was wir Crossdresser unseren Frauen zumuten. Aber auch was daraus werden kann. Eine gestärkte Partnerschaft die nicht gleich bei jedem Problem auseinander zu brechen droht.

Gruß, Ellen (Crossdresser)

Eintrag von S. F. am 28.10.2010:

Mit verbundenen Augen auf Stöckelschuhen unterwegs

Sehr geehrte Frau Voss,

ich habe Ihr Buch gelesen, und es ist nur weiterzuempfehlen.
Ich taste mich selber sehr gerne als Mann mit verbundenen Augen und auf Schuhen mit sehr wackeligen, hohen und dünnen Absätzen durch die Wohnung und einsame Gegend. Bis jetzt habe ich mich noch nicht getraut zu outen.

Mit freundlichen Grüßen

S. F.

Eintrag von Vera am 26.09.2010:

Große Klasse!

Ich muß sagen ich habe keine Minute bereuht das Buch zu lesen.
Selten habe ich so ein einfühlsames und glaubwürdiges Buch zur Thematik gelesen.
Das absolut Plus ergibt sich, dass es die Gedanken und Gefühle der Partnerin wiedergibt, die plötzlich mit der neuen und befremdlichen Situation konfrontiert wird.
Trotz der Romanform, ist das Buch sicher die Nr. 1 in der Literatur welches sich so sensibel und vorurteilslos mit dem Thema auseinadersetzt.
Es bleibt zu hoffen, dass dies nicht das letzt Buch der Autorin war!

LG - Vera

Sie lesen Seite 3 von 5

Gehe zu Vorige Seite - 1 2 3 4 5 - Nächste Seite

Neuen Eintrag schreiben
© 2015 Katharina Voss
Jetzt als Taschenbuch oder eBook bestellen!

Buch-Cover Frauensachen
Paperback, 232 Seiten, ISBN 978-1-5058-1864-2

Jetzt für 9,99 € als Taschenbuch bestellen:

Bei Amazon.de bestellen

Jetzt für 3,99 € als eBook bestellen:

Bei Amazon.de bestellen