Herzlich willkommen!

Liebe Leserin, lieber Leser!

Man mag es kaum glauben, aber nach Schätzungen von Sexualforschern tragen rund zehn Prozent aller Männer gelegentlich Frauensachen und schminken sich, um so in die Rolle der Frau zu schlüpfen. Man nennt sie Crossdresser.

Die Männer tun es überwiegend im Verborgenen, aus Angst, von uns Frauen nicht verstanden oder gar verlassen zu werden. Bleibt die eine oder die andere, ist sie gezwungen, sich mit der Situation auseinander zu setzen. Das heißt, sich den eigenen Vorurteilen und den vielen Fragen zum Thema zu stellen.

Obwohl es für jede einzelne von uns so wichtig wäre, haben wir Partnerinnen von Crossdressern nur selten die Chance, mit anderen betroffenen Frauen über unsere Zweifel, Wünsche und Hoffnungen zu reden.

Denn, dass Männer Frauensachen tragen, ist ein Tabu. Darüber spricht man nicht, nicht einmal mit dem Partner selber oder der allerbesten Freundin. Die Angst, aus Unwissenheit Anderer in der Schmuddelecke zu landen, ist einfach zu groß. Und so umgeben wir uns mit selbsterrichteten Mauern des Schweigens.

Doch dieses Versteckspiel muss endlich ein Ende haben!

Es hat mich viel Zeit, Kraft und Mut gekostet, aufzuschreiben, was geschehen ist. Ich bin sehr stolz darauf, Ihnen meine Geschichte jetzt als Roman präsentieren zu können. Sie beruht größtenteils auf autobiografischen Inhalten und richtet sich in erster Linie an betroffene Frauen und Männer, um ihnen Mut zu machen, sich gemeinsam der Situation zu stellen.

Wer keine Angst davor hat, Tabu-Themen anzugehen und eigene Vorurteile über Bord zu werfen, wird erfahren, welche Fassetten das Zusammenleben mit Crossdressern umfasst und welch große Bereicherung es sein kann.

Katharina Voss

Buch-Cover Frauensachen
Renas Freund Jan liebt es, sich als Frau zu geben, sich zu schminken, Feinstrümpfe, Röcke und High-Heels zu tragen. Er ist ein Crossdresser. Als Rena davon erfährt, denkt sie: „Na und? Was ist denn schon dabei, wenn Männer Frauensachen tragen? Nichts!“ Doch schnell muss sie sich eingestehen, einem gewaltigen Irrtum zu unterliegen. Ihr Weltbild gerät vollkommen aus den Fugen. Rena wird mit Ängsten und Zweifeln konfrontiert, die sie bis an ihre Grenzen bringen. Sie begreift, dass es hier um mehr geht als um Samt und Seide für einen Mann. Ihre Liebe zu Jan steht auf dem Spiel ...

Taschenbuch bestellen - eBook bestellen

© 2015 Katharina Voss
Jetzt als Taschenbuch oder eBook bestellen!

Buch-Cover Frauensachen
Paperback, 232 Seiten, ISBN 978-1-5058-1864-2

Jetzt für 9,99 € als Taschenbuch bestellen:

Bei Amazon.de bestellen

Jetzt für 3,99 € als eBook bestellen:

Bei Amazon.de bestellen


Meder schreibt im Gästebuch:

Meder - Bin gerade beim lesen, erkenne mich immer wieder dabei, ...

Mehr...